Bilder und videos mit mogrify und ffmpeg kompremieren

Bilder und Videos auf der Shell kompremieren

Skript

Um Bilder und Videos langfristig zu speichern kompremiere ich diese mit einem kleinen Skript. Denn das Spart Zeit bei Sycronisation und Platz auf Backupplatten. Der Qualitätsverlust der Photos und Filme ist minimal. Das Skript läuft unter Linux auf mittels ffmpeg und mogrify (imagemagick) unter Ubuntu. compress-pictures-and-videos on Gitlab

Dieses Skript convertiert/kompremiert Bilder und Videos von z.B. einer Digitalkamera wie die Casio S10 oder Photos und Videos vom Handy auf eine handhabbare Dateigröße.

Bilder

Die Bilder werden in eine größe von ~5MP convertiert, was für den Druck als DIN A3 ausreicht. Die Auflösung kann im Skript gegebenfalls angepasst werden.

Diese Skript ist für Mehrprozessorsysteme ausgelegt, und erzeugt für jeden einzelnen convert Vorgang einen Background Job.

Videos

Die Videos behalten ihre originale Auflösung, werden aber in das platzsparende Format H264 als avi umgewandelt.

Vorteile

  • Bilder werden nur runtergerechnet, wenn das vorliegene Bild größer ist als die Maximale aufösung.
  • Das Skript kann ohne Probleme mehrfach aufgerufen werden, z.B. wenn neue Bilder dazugekommen sind
  • Bilder welche nur CIMG... oder IMG_ ... heißen werden umbenannt und enthalten danach das Datum.
  • Dateienamen dürfen auch Leerzeichen enthalten
  • Das Skript durchläuft auch Unterverzeichnisse

Last Change: 16-Sep-2019 17:56

Kontakt und Infos zur Person: Thomas Eimers