Show all projects!

Second Live: C16 als Retro Spielekonsole (Teil 2) - Amiga

Amiga Emulator Amiberry auf dem RetroPie

Controller Caos auf dem Raspi

Auf meinem Retropie laufen natürlich auch Amiga Spiele. Allerdings erwarten einige Spiele das man z.B. ein Intro mit der linken Maustaste bestätigt. Eine Maus will ich aber nicht anschließen, sondern lieber wäre mir die Analog Sticks dafür zu verwenden. Den XBox Controller als Maus und Joystick gleichzeitig zu verwenden war aber nicht ganz einfach, daher beschreibe ich die Einrichtung hier.

Ich verwende den Emulator Amiberry und einen Wireless Xbox Controller. Der Emulator für Amiga ist bei mir per default auf den Amiga 1200 eingestellt, da dieser WHDL Images unterstützt, mit dem man Spiele die aus mehreren Disketten bestehen als Festplatte einbinden kann. Dazu ist der Amiga 500 nicht in der Lage. Daher habe ich unter dem rp-a500 Setting auch einen Amiga 1200 abgelegt.

Vorgehen/Anleitung

  1. In Amiberry die Emulatoreinstellungen für den Amiga 1200 laden
  2. Den Xbox Gamepad als Port 0 anschließen. Dieser wird als "Mouse" eingestellt.
  3. Mouse Stick 1 wird auf "Both" gestellt.
  4. Unter den "Custom Controls" Einstellungen wird Joystick Port "0: Mouse" gewählt.
  5. Für die Digitaltasten des Controllers Joy2 Up/Down,... usw eingestellt.
  6. Die Einstellung "Remap DPad to left Axis" aktivieren
  7. Beim Joystick Port "1: Joystick" wird nichts eingestellt
  8. Nicht vergessen unter Configuration die Einstellungen beim Amiga 1200 zu speichern

Screenshots der Settings

Statuszeile am Bildschirmrand anzeigen

Quellcode der Settings

Quellen

Article Relase Date: / Last Update: